Zum dopo domani-Einrichtungskonzept: „Die Aufgabe war, ein gemeinsames Heim für ein glückliches, kinderloses und viel beschäftigtes Paar zu schaffen.Die Bauherren nutzen die Wohnung, um aufzutanken und für die arbeitsreiche Woche gewappnet zu sein. Die Wohnung samt großzügiger Dachterrasse bietet eine ruhige und entspannte Oase im wuseligen und geschäftigen Mitte.“ – Friedhelm Ahlert, Innenarchitekt

Fotos: Jordana Schramm

d
Sed ut perspiclatis unde olnis iste errorbe ccusantium lorem ipsum dolor